quae sit actio

Lateinisch, übersetzt „Was ist das Klagebegehren“, Frage nach dem Streitgegenstand, im deutschen Recht geregelt in § 308 I S. 1 ZPO

quid pro quo

Lateinisch, übersetzt „Dieses für das“, sinnhafte Beschreibung von „do ut des“, Rechtsgrundsatz, wonach jemand der etwas gibt, eine angemessene Gegenleistung erwarten...