se ut dominum gerere

Aus dem Lateinischen übersetzt heißt „se ut dominum gerere“ „sich wie ein Eigentümer aufführen“, Aneignungsabsicht bei Diebstahl und Unterschlagung

Seehandelsrecht

Ein wesentlicher Vorteil von Schiedsgerichten im Vergleich zu staatlichen Gerichten besteht darin, dass die an Schiedsverfahren beteiligten Schiedsrichter in Bezug auf bestimmte Fachgebiete über eine ausgeprägtere Sachkenntnis verfügen können, als...