Tantum devolutum, quantum appellatum

Aus dem Lateinischen übersetzt heißt „Tantum devolutum, quantum appellatum“ „So weit abgewälzt, wie weit angefochten“. Umschreibung des Devolutiveffekt von Rechtsbehelfen. Hiernach überprüft die höhere Instanz...

terra nullius

Aus dem Lateinischen übersetzt heißt „terra nullius“ „Niemansland“, staatsrechtlich herrenloses Land

Territorialitätsgrundsatz

Der Territorialitätsgrundsatz bildet eine wichtige Grundlage im Rahmen der weltweiten Vereinheitlichung der Schiedsgerichtsbarkeit. Schiedsverfahren werden in Deutschland im Rahmen des 10. Buches der ZPO geregelt. Maßgeblich sind hierbei die §§...

Tertium non datur

Aus dem Lateinischen übersetzt heit „Tertium non datur“  „ein Drittes gibt es nicht“. Logisches Grundprinzip nachdem es für eine beliebige Aussage nur die Aussage selbst oder ihr Gegenteil gelten kann. Eine dritte...

testis non est iudicare

Aus dem Lateinischen übersetzt heißt „testis non est iudicare“ „der Zeuge hat nicht zu urteilen“, ein zeuge soll kein Urteil abgeben, sondern lediglich seine Wahrnehmungen beschreiben, die Bewertung dieser Wahrnehmungen obliegt dem...