Home restitutio in integrum

restitutio in integrum

by Jan Dwornig

Aus dem Lateinischen übersetzt heißt „Restitutio in integrum“ „Wiedereinsetzung in den unversehrten Stand“, gerichtliche oder behördliche Entscheidung, mit der ein Verfahrensbeteiligter, der unverschuldet eine Frist versäumt hat, so gestellt wird, als wenn er fristgemäß gehandelt hätte

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner