Über mich

Jan Dwornig

„Mein Herz als Jurist schlägt eindeutig für die internationalen Herausforderungen. Wenn es um Gesellschaftsrecht, Handelsrecht oder Logistik geht, dann bin ich in meinem Element. Besonders fasziniert es mich, wenn es in ganz unmittelbaren Kontakt mit meinem Mandanten nicht nur gelingt, optimale Lösungen für aktuelle Probleme zu erarbeiten, sondern auch Konzepte zu entwickeln, die dabei helfen, künftige Konflikte zu vermeiden. Schon sehr früh entstand bei mir der Wunsch, als Jurist tätig zu werden. Ein tief verwurzelter Gerechtigkeitssinn, die ausgeprägte Freude an Sprache und nicht zuletzt auch das Vergnügen am fairen Streit bilden Ursprung und Motor meiner beruflichen Leidenschaft. Und nicht zuletzt mag ich es einfach, meine Fälle zu gewinnen und für meine Mandaten das optimale Ergebnis zu erstreiten.“

Jan Dwornig ist Jahrgang 1974 und wurde in Mülheim an der Ruhr geboren. In den Jahren von 1994 bis 2000 absolvierte der engagierte Jurist an der Universität Osnabrück das Studium des Wirtschaftsrechts. Seine praktische Ausbildung erfolgte unter anderem am Landgericht in Essen, am Oberlandgericht in Hamm, im Essener Folkwang Museum und bei Osborne Clarke in Köln. Im Anschluss schärfte die Ausbildung zum Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht, Transport- und Speditionsrecht und Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht sein berufliches Profil.

Im Jahr 2003 startete er ein umfassendes Beratungsangebot für Unternehmer in Krise und Insolvenz und setzte dieses Engagement in der Zeit von 2004 bis 2006 als selbstständiger Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Insolvenzmandate fort. Nach der Übernahme der Traditionskanzlei Schmitz & Matthäus in Mülheim an der Ruhr im Jahr 2006 und deren Umbenennung in Dwornig & Kucki folgten sechs Jahre in dieser Position. Im Januar 2012 engagierte sich Herr Dwornig dann zunächst bei der ehemaligen OLG-Kanzlei Busekist, Winter & Partner, um dann im Juni 2013 eine Tätigkeit bei der bekannten Wirtschaftskanzlei v. Woedtke & Partner in Düsseldorf aufzunehmen.

Zu den heutigen Tätigkeitsschwerpunkten des erfahrenen Fachanwalts gehören unter anderem die Bereiche Schiedsgerichtsbarkeit, Internationaler Handel, Gesellschaftsrecht, Transportrecht und Logistik sowie Dutch Desk. Jan Dwornig ist Mitglied im Deutschen Anwaltsverein (DAV), in der Deutsch-Niederländischen Anwaltsvereinigung, in der Gesellschaft für Binnenschifffahrtsrecht und in der Gesellschaft Casino Mülheim an der Ruhr. Er wurde von der International Chamber of Commerce als Incoterms© Trainer zertifiziert, absolvierte unter anderem die Kurse GmbH-Beratung und Logistiksachbearbeiter ILS und verfügt über vertragssichere Kenntnisse der englischen und der niederländischen Sprache.

Jan Dwornig ist mit seiner niederländischen Ehefrau gerne auf Reisen in Großbritannien und in den Niederlanden unterwegs. Der leidenschaftliche Golfspieler liebt gutes Essen und kocht häufig gemeinsam mit Freunden. Außerdem liegt ihm das soziale Engagement sehr am Herzen. So ist er unter anderem bei Rotary International und dem ShelterboxGermany e.V. aktiv.