IBA Rules of Evidence

Bei den IBA Rules of Evidence handelt es sich um eine Regelsammlung der International Bar Association (IBA) mit Sitz in London. Diese wurden in ihrer aktuellsten Version im Mai 2010 veröffentlicht und bilden einen Kompromiss aus den anglo-amerikanischen und den...

ICC-Schiedsgerichtsbarkeit

Gemessen an der Zahl der Verfahren ist der Internationale Schiedsgerichtshof der Internationalen Handelskammer (ICC) in Paris das bedeutendste Schiedsgericht in Westeuropa. Die Handelskammer selbst wurde im Jahre 1919 gegründet. Der Schiedsgerichtshof besteht...

id quod actum est

Aus dem Lateinischen übersetzt heißt „id quod actum est“ „das, was vereinbart war“, Rechtssatz nachdem bei Unklarheiten über den Inhalt einer abgegebenen Willenserklärung der tatsächliche Parteiwillen näher zu...

Immunität

Immunität kann innerhalb von Schiedsverfahren nicht beansprucht werden. Dies liegt zum einen daran, dass es sich bei Schiedsgerichten um private und nicht um staatliche Institutionen handelt und dass Immunität lediglich vor der Verfolgung durch staatliche...

imperitia

Aus dem Lateinischen übersetzt heißt „imperitia“ „die Unerfahrenheit“, gemeint ist das Fehlen oder der Mangel an Fachkenntnis