Back-End Merger

Back-End Merger = Back-End Fusion: Eine zweistufige Fusion  nach einem Übernahmeangebot , bei der ein Käufer alle Aktien des Zielunternehmens erwirbt. Meist muss hierfür die Zustimmung der Mehrheit der verbliebenen Aktionäre eingeholt werden...

Back-to-Back Financing

Back-to-Back Financing = Back-to-Back Finanzierung: Bei dieser Finanzierungsart stellt ein Unternehmen einem Kreditinstitut eine Geldanlage zur Verfügung, die das Kreditinstitut kongruent an das Unternehmen oder dessen Tochtergesellschaft weiterleitet.

Backstop Facility

Backstop Facility = Backstop Anlage: Garantie einer Bank zu Gunsten eines Unternehmens, das mittel- bis langfristigen Finanzbedarf durch revolvierende Emission kurz- bis mittelfristiger spez. Schuldtitel decken will. Garantiert wird, dass in dem Fall, das...

Bad Leaver

Bad Leaver = Schlechter Verlasser: Es handelt sich hierbei um einen Gesellschafter oder Manager eines Unternehmens, der das Unternehmen vor Zeitpunkt des Verkaufes der Anteile verlässt.