Rahmenhonorare

Schiedsrichter haben innerhalb von Schiedsverfahren nicht das Recht, Dinge in eigener Sache zu entscheiden. Hierunter fällt unter anderem auch die Festlegung der Honorare für das Schiedsrichteramt. Innerhalb der Schiedsordnungen der verschiedenen...

ratio legis

Aus dem Lateinischen übersetzt heißt „ratio legis“ „der Sinn des Gesetzes“, der einer Rechtsnorm zu Grunde liegende Hauptgedanke

rebus sic stantibus

Aus dem Lateinischen übersetzt heißt „rebus sic stantibus“ „bei unveränderten Umständen“, Vekrürzung von „clausula rebus sic stantibus“

rechtliches Gehör

Mit dem Begriff rechtliches Gehör wird das Recht der Parteien innerhalb von Gerichtsverfahren bezeichnet, dass ihre Aussagen nicht bloß angehört, sondern auch in Bezug auf ihren jeweiligen Inhalt angemessen gewürdigt und hinsichtlich der...

Rechtsanwälte

Obwohl es in Schiedsverfahren keinen Anwaltszwang gibt, haben Parteien in Schiedsverfahren doch die Möglichkeit, sich darauf zu einigen, dass eine Vertretung durch Rechtsanwälte erforderlich ist. In § 1042 Abs. 2 ZPO ist festgelegt, dass...